Anmelden Registrieren
Premier League Championship FA Cup EPL League Cup Champions League Europa League Spielerstatisik Hall of Fame

Hinrundenfazit Teil 1/2

Skandale, News & Ankündigungen rund um die PPL

Hinrundenfazit Teil 1/2

Beitragvon JNC » 23. Dezember 2017 09:27

Die PPL Redaktion blickt auf die Hinrunde zurück. Im ersten Teil schauen wir auf 8 Vereine, die unterschiedlich in der Tabelle dastehen und teilweise auch schon einiges durchgemacht haben in der Hinrunde.

Manchester United:
Was für ein Chaos herrscht bei den Reds? Nachdem Mifi das Team in der letzten Saison zwar mit dem 13.Platz noch vor dem Abstieg gerettet hat, dann aber die gesamte Fußballwelt und vor allem die Reds mit seinem Ausstieg aus dem realen Fußballgeschäft geschockt hat, da er sich lieber einem E-Sport-Projekt widmen wollte. Dann konnte man einen der besten Coaches des Vorjahres mit JustoUno verpflichten, der aber nach durchwachsenem Start und privater Probleme das Handtuch warf, sollte nun hoyas181089 das Schiff wieder in ruhigere Fahrwasser, sprich in den internationalen Fußball führen. Mit dem aktuell 13.Platz sind es doch schon einige Punkte Rückstand, doch mit diesem Kader kann natürlich in der Rückrunde noch einiges positiv korrigiert werden. Wie lang der Geduldsfaden der Club-Bosse ist, wird spannend zu verfolgen sein. Ein guter Rückrundenstart scheint für den Job von hoyas181089 sehr wichtig zu sein.

West Bromwich Albion:
Nach dem sensationellen PPL-Comeback von Spiddi und dem genau so schnellen, wie sensationellem Rausschmiss, haben vermutlich nur die größten Optimisten an eine gute Saison geglaubt. Doch Präsident Jeremy Peace konnte mit Goalscorer wohl genau den richtigen und erfahrenen Coach für diese schwierige Situation verpflichten. Goalscorer konnte in Kürze dem Team eine große defensive Stabilität einimpfen und in der Offensive wurde ein gepflegtes Kombinationsspiel von Spiel zu Spiel besser. Am Ende der Hinrunde steht man auf Platz 10 und hat das Saisonziel Top 12 fest im Visier.

Stoke City:
Die Fans der Potters hatten sich nach dem Abgang von Erfolgscoach Jeru-Jay sicherlich schon gedacht, dass der sensationelle Platz 6 aus der Vorsaison wohl kaum wieder erreichbar sein wird. Nach der Verpflichtung von PPL Veteran Schubi ging aber nochmal ein Ruck durch den Klub und so steht man aktuell auf Rang 14 und somit relativ dicht an dem offiziellen Saisonziel Top 12. Gespannt sind wir alle wie Schubi nun das Team durch die Rückrunde führen wird.

Swansea City:
Coach Hoschi befindet sich schon wieder mitten im Abstiegskampf. Rettete er letzte Saison noch das Team kurz vor Saisonende, so findet sich das Team nach der Hinrunde am Tabellenende wieder. Es gibt da natürlich schon viele Gerüchte, dass man sich vom Coach trennen wird, aber Präsident Jenkins hat bereits mitteilen lassen, dass man mit Hoschi in die Rückrunde starten wird. Das klingt natürlich keineswegs nach einer Jobgarantie. Hoschi muss hier vermutlich schnell Punkte sammeln und das Tabellenende verlassen.

Manchester City:
City steht im Moment mit 40 Pkten auf dem 4. Tabellenplatz.
Ansicht nicht schlecht, aber es sind schon 13 Pkte Rückstand auf den Herbstmeister Chelsea und nur 3 Pkte vor dem 6ten Platz.
Erfreulich ist die Offensive,mit 60 Toren sind sie die zweit beste Mannschaft in England.
Ein 8:0 gegen Brighton ist der beste Beweis für ihre Torgefährlichkeit.
Aber ihre Defensive ist mit 30 Gegentreffern eher mittelprächtig.Allein gegen Arsenal klingelte es beim 2:5 mächtig.
Alle Saisonziele sind noch erreichbar(Meisterschaft,CL-Titel und National Cup Siege)
Wir haben Trainer Sladdy ein paar Fragen gestellt und er hat sie uns exklusiv beantwortet:

Was sind deine Ziele für die 2te Hälfte der Saison?
Mein Ziel ist erstmal vorrangig die Champions League zu erreichen, da die Titelverteidigung mit 13 Punkten Rückstand auf die Spitze kaum noch zu schaffen ist.
Wer ist dein Angstgegner?
Einen Angstgegner habe ich nicht, aber mit Burnley und West Ham haben wir uns spielerisch am schwersten getan.
Wen empfindest du als stärksten Gegner in der PPl?
Am stärksten spielt meiner Meinung nach Chelsea und Tottenham,wobei auch Arsenal dieses Jahr stark spielt.



Burnley:
Das Überraschungsteam der Hinrunde mit einer Hammer Platzierung. 5ter, wer hätte das gedacht?
In Burnley ist es die Defensive die den Ausschlag gibt.mit nur 24 Gegentreffern landen sie auf dem 4ten Platz der besten Abwehr.
In der Offensive hapert es nur an der Chancenverwertung. 40 Treffer sind da nur Mittelmaß.
Wir sind gespannt ob und wie lange sie sich in den Internationalen Rängen halten können.
Auch Daniel haben wir ein paar Fragen gestellt die er uns gerne beantwortet hat:

Was sind deine Ziele für die 2te Hälfte der Saison?
So lange wie möglich um die internationalen Plätze mitspielen.Was am Ende dabei heraus springt werden wir sehen.
Wer ist deiner Meinung nach der stärkste Spieler in der PPL?
Ganz klar Andy the Body der alles aus seinem Team rausholt.
Welchen Verein würdest du am liebsten mal trainieren?
Meine Lieblings Vereine kommen aus Manchester!
Und ich kann Ihnen ein Geheimnis verraten.Manu hat nach dem 10.ten Spieltag schon Interesse gezeigt und angefragt ob ich mir das vorstellen könnte.
Aber Burnley hat mir die Chance gegeben als 1.te Trainerstation meine Fähigkeiten zuzeigen.Und dieses Vertrauen möchte ich jetzt erstmal zurück zahlen.


Crystal Palace:
Auch diese Saison spielt Palace wieder oben mit und die Handschrift des neuen Trainers ist eindeutig zu erkennen.
Sie stehen mit 37 Pkten nur einen Punkt hinter den internationalen Plätzen.
Die Offensive mit 49 Treffen ist die viert Beste in der Liga,nur in der Defensive gibt es noch einige Baustellen.
35 Gegentreffer bedeuten hier Platz 9.
Man darf gespannt sein wie Palace die Rückrunde meistert.

Auch hier gibt es ein kurzes Interview:

Wie sind Ihre Ziele für die Rückrunde?
Meine Ziel besteht ganz klar das internationale Geschäft mit meinen Männern zu erreichen.

Wer ist dein Angstgegner?
Mein absoluter Angstgegner ist bis jetzt Markus (JNC),wobei auch Lutz (HamburgerJung) stark ist.
Aber ich bin guter Dinge,dass ich in der Rückrunde beiden noch Schwierigkeiten bereiten kann.

Wen würdest du am liebsten mal trainieren?
Am liebsten würde ich Tottenham trainieren,die gefallen mir sehr gut.



Huddersfield:

Ohje ohje Huddersfield, Platz 19 mit nur 11 Pkten und einem Torverhältnis von 15:56.
Sowohl die Offensive als auch die Defensive liegen damit auf Platz 20 in der Liega.
Trainer Tim hat sehr viel Potential,kann bisher aber seine Mannen nicht von seiner Taktik überzeugen.
Weder Tobsuchtsanfälle noch Schmeicheleien haben bisher gefruchtet.
Der Trainer muss in der Rückrunde alle Register ziehen um aus dem Keller zu klettern und den Klassenerhalt zu schaffen.
Für ein Interview war Tim leider nicht zu haben der er im intensiven Trainingslager steckt.


Von den Teams berichteten HamburgerJung und Petibums
Bild
Benutzeravatar
JNC
Manager Premier League
 
Beiträge: 3559
Registriert: 2. September 2010 13:21
Wohnort: Hauptstadt

Zurück zu Presseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste