Anmelden Registrieren
Premier League Championship FA Cup EPL League Cup Champions League Europa League Spielerstatisik Hall of Fame

Saisonziele 5.PPL-Saison

Hier findet ihr die Regeln sowie alles Wissenswerte rund um die Liga.

Saisonziele 5.PPL-Saison

Beitragvon Mifi » 3. Februar 2017 12:49

Mit etwas Verspätung hier die Saisonziele für unsere Vereine:

Chelsea FC: Der Verein vom Überflieger de_Zorpe87 ist immer noch ohne jeden Verlustpunkt. Daher zählt für Herrn Abramowitsch nur die Verteidigung des Triples. Wobei zur Vertragsverlängerung schon die Meisterschaft und irgendein Pokal reichen.

Manchester City: Mit Magic3012 gibt Man City mächtig Gas. Aufgrund des großen Rückstands ist die Meisterschaft unrealistisch, aber Platz 2 soll es zur Vertragsverlängerung schon sein.

Crystal Palace: Nachwievor ein phantastische Saison für Goalscorer66 beim Londoner Klub. Weit über den Erwartungen. Deswegen würde den Verantwortlichen dort schon ein Europa League-Platz reichen. Die Frage ist, ob der Coach auch dort bleiben will und nicht höhere Ambitionen hat.

Tottenham Hotspurs: Auch die Spurs spielen nach der Rückkehr vom "Coach of the Year" Suga eine sehr ordentliche Saison und nehmen Kurs auf die CL-Plätze. Über ein Erreichen der Königsklasse würden sich die Verantwortlichen dort natürlich sehr freuen, aber sie wissen um die Konkurrenz und würden daher auch bei einer Europa-League-Quali den Vertrag mit Suga verlängern.

Arsenal London: Die Gunners müssen erst einmal einen neuen Coach finden, bevor sie die Saison weiterplanen können. Der Anspruch an den Nachfolger von S-Else wird aber groß sein. Die Verantwortlichen wollen auf jeden Fall in die Champions League und das am besten als Vize-Meister. Ziel ist aber nur das Erreichen der CL.

Leicester City: Beim realen Überraschungsmeister werden kleine Brötchen gebacken. Man freut sich über die erfolgreichen Spiele von Coach elax2501. Nie war man in der PPL erfolgreicher. Deswegen ist man eigentlich mit einem einstelligen Tabellenplatz schon zufrieden, würde sich aber natürlich über die EL-Quali sehr freuen. Fraglich aber, ob der Trainer auch gehalten werden kann.

FC Everton: Die Truppe um Lukaku spielt eine ordentliche Saison. Man schielt zwar immer mit einem Auge auf die Champions League, zufrieden ist man im "blauen Liverpool" aber schon mit einer erfolgreichen Qualifikation für die Europa League.

Middlesbrough FC: Tolle Saison, die der Aufsteiger da spielt. Statt Klassenerhalt hat man reale Chancen auf eine EL-Qualifikation. Sollte diese aber am Ende scheitern, wäre niemand Coach Justo_Uno böse. Bei "Boro" würde man den Vertrag schon bei einem einstelligen Tabellenplatz verlängern. Aber auch stellt sich die Frage, ob der Trainer selbst nicht höhere Ambitionen hat.

West Ham United: Kultcoach Hagelkorn war bei seinen "Hammers" schon lange nicht mehr so erfolgreich wie in dieser Saison. Die Fans sind euphorisch und träumen von einer internationalen Teilnahme. Hagelkorn hat zwar eh als einziger einen unbefristeten Vertrag bei seinem Klub, aber die Verantwortlichen würden schon gerne einen einstelligen Tabellenplatz sehen.

Manchester United: Es ist und bleibt ein trauriges Drama, was dort in Old Trafford passiert. Auch der neue Coach petibums bekommt die Truppe nicht in den Griff. Zwar konnte man sich recht zügig aus der direkten Abstiegszone verabschieden, aber so richtig nach oben geht es nicht. Dennoch haben die Chefs von United Ansprüche und verlangen für eine Vertragsverlängerung mindestens noch die Qualifikation für die Europa League.

Watford FC: Beim Lieblingsklub von Elton John sind viele noch euphorisiert von der letzten Saison als man sich für die EL qualifizierte. Zurzeit wäre man hauptsächlich froh, wenn Coach ChrisRambo seine Spiele nicht immer alle erst auf den letzten Drücker machen würde. Dadurch fällt es nämlich immer sehr schwer Ziele aufzustellen. Dennoch ist der Druck der Verantwortlichen nicht sehr groß. Schon bei einem einstelligen Tabellenplatz würde man gerne verlängern - wenn ChrisRambo denn selber wollen würde.

Stoke City: Bei Stoke City sind immer die Erinnerungen mit der höchst erfolgreichen Zeit unter JNC verbunden. Das kann sein Nachfolger Steffen1985 leider nicht erreichen. Unzufrieden ist man aber nicht mit ihm und würde daher bei einer Platzierung unter den ersten 12 schon verlängern.

Swansea City: Ein bisschen geht die Angst um bei den Schwänen, denn der Abstand zur Abstiegszone ist nicht groß. Nach einigen erfolgreichen Jahren unter Matze konnte sein Nachfolger AndyTheBody bisher noch nicht komplett überzeugen. Auch bei Swansea möchte man eine Platzierung unter den ersten 12 sehen, für eine automatische Verlängerung.

Southampton FC: In der Rückrunde waren die "Saints" noch nicht sonderlich aktiv, so dass das Tabellenbild etwas krumm ist. Momentan ist man eher in der Abstiegszone, aber die Verantwortlichen wollen die Aufholjagd sehen und am mindestens einen einstelligen Tabellenplatz erreichen.

Sheffield Wednesday: Der große Außenseiter punkte fleißig und steht zum jetzigen Zeitpunkt deutlich über dem Strich, was nicht zu erwarten war. Bei Shieffeld zählt nur der Klassenerhalt, alles andere wäre utopisch.

Liverpool FC: Schon krass, wie tief die "Reds" gesunken sind. Der langjährige Trainer Mojo1312 hat keine sonderlich gute Hinrunde gespielt, sein Nachfolger JNC den Spielbetrieb noch nicht aufgenommen und so steht momentan wirklich Abstiegskampf bevor. Allerdings hoffen alle Fans auf JNC, der den FC Liverpool zu PC-PPL-Zeiten zu mehreren Meistertiteln geführt hat. Noch ist alles drin. Die Europa-League-Qualifikation sollte es mindestens noch sein.

Hull City: Es ist schön, dass micp den Kampf um den Klassenerhalt angenommen hat und auch regelmäßig seine Spiele macht. Die Chancen stehen nicht schlecht und so zählt für die "Tigers" auch nichts anderes als der Klassenerhalt.

AFC Bournemouth: Auch bei der kleinsten Stadt in der PPL hat man immer wieder gute Ergebnisse, doch die Konstanz fehlt, so dass die Truppe von Zauberfinger4711 zurzeit unterm Strich ist. So kann es kein anderes Ziel als Klassenerhalt geben.

Aston Villa: Der neue Coach Schubi hat ein starkes Brett vor sich. Der vorletzte Tabellenplatz macht die Lage schwer, aber noch besteht Hoffnung. Villa will den Klassenerhalt und dieses Ziel muss Schubi erreichen, wenn er eine Vertragsverlängerung will.

Newcastle United: Tristesse, Trauer, Wut, Verzweiflung. Der große Traditionsklub vom Tyneside steht vor dem Absturz in die 2.Liga. Natürlich bleibt für adri der Klassenerhalt das Ziel, aber bei 12 Punkten nach 31 Spielen sind die Chancen bestenfalls noch theoretisch.
Spielzeiten: unter der Woche kann ich eigentlich immer so ab 20.30 Uhr. Am Wochenende nach Vereinbarung.
Benutzeravatar
Mifi
Manager PS4-Liga
 
Beiträge: 1232
Registriert: 19. August 2010 09:46

Zurück zu Regeln & Ligainfos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast