Anmelden Registrieren
Premier League Championship FA Cup EPL League Cup Champions League Europa League Spielerstatisik Hall of Fame

Regeln der PPL

Hier findet ihr die Regeln sowie alles Wissenswerte rund um die Liga.

Regeln der PPL

Beitragvon Mifi » 28. Dezember 2015 15:51

Die Regeln der PPL (PS4-Version)

Stand: 20.09.2016.

1.) Teilnahmebedingungen
Teilnehmen darf jeder, der eine Originalversion des Spiels "Pro Evolution Soccer 2017" für die Playstation4 (PS4), sowie mindestens einen DSL 6000-Anschluss besitzt. Um allen Teilnehmern die bestmögliche Verbindungsqualität zu gewährleisten sollte nicht mit WLAN gespielt wird, sondern mit LAN-Kabel. Jeder Teilnehmer darf nur einen Account in der PPL führen. Zudem ist die Abgabe einer Handynummer für die Whats-App-Gruppe Pflicht.

2.) Liga-Vorstand (Liga-Administraition)
Der Liga-Vorstand der PPLbesteht aus dem PPL-Administrator und 3-4 noch zu bestimmenden Vorstandsmitgliedern. In der 5.PPL-Saison sind dies Mifi (Chefadmin, 1.Liga & 2.Liga), Ruhrpott-Rooney (Spielerstatistik), JNC (nationale Pokalwettbewerbe) und ChrisRambo (Champions League).

3.) Wettbewerbe
Die PS4-PPL bietet eine Premier League als 1.Liga, die Football-Championship als 2.Liga, einen FA-Cup und einen Capital-One-Cup. Zudem ab der 4.Saison eine Champions League und ab der 5.Saison eine Europa League.

3.1.) Premier League
In der 5.Saison spielen alle teilnehmende Teams in Hin- und Rückspiel mit 3-Punkte-Regel. Die ersten vier Mannschaften erreichen die Champions League. Die letzten drei steigen ab. Die Relegation entfällt.

3.2.) FA Cup
Der FA Cup wird in der 5.Saison von allen vergebenen Mannschaften der Saison im KO-System ausgetragen. Alle Erst- und Zweitligisten kommen in einen Topf und es wird ohne Setzlisten gegeneinander ausgelost. Das Weiterkommen wird in einem Spiel mit Verlängerung und Elfmeterschießen entschieden. Wir haben 34 Teilnehmer. In der 1.Runde gibt es nur zwei Paarungen und 30 Freilose. Ab der 2.Runde hat man dann glatte 32 Teilnehmer und kann ohne Freilose bis ins Halbfinale durchlosen. Im Finale hat der Ligabessere dann Heimrecht. Hat jemand ein Team in der 1. & der 2.Liga und treffen beide per Auslosung aufeinander, so kann derjenige entscheiden, welches Team weiter kommt. Schafft einer es mit beiden Teams ins Halbfinale werden diese automatisch gegeneinander gelost, damit das Finale auf jeden Fall sportlich entschieden wird. Der Sieger des FA-Cup qualifiziert sich für die Europa-League.

3.3.) League-Cup
Der League-Cup wird als Ligapokal bereits zu Saisonbeginn gestartet und von den 16 besten Mannschaften der vorherigen Saison im KO-System ausgetragen. Die Paarungen werden nicht gelost, sondern werden nach Platzierung zugeteilt. 1-16, 2-15, 3-14 usw. Heimrecht genießt so auch der Vorrundenbessere. Das Weiterkommen wird dann in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Hin- und Rückspiele werden ohne Auswärtstorregel entschieden. Bei Gleichstand gibt es beim Gastgeber des Rückspiels ein drittes Spiel über nur 5 Minuten Spielzeit ohne Verlängerung, aber mit Elfmeterschießen. Das dritte Spiel ist dann quasi die Verlängerung. Der Sieger des League-Cup qualifiziert sich für die Europa-League.

Im Finale gibt es dann nur ein Spiel über 15 Minuten mit Verlängerung und Elfmeterschießen.

In beiden Pokalwettbewerben gilt: Ist der Sieger bereits über die Liga für Champions League oder Europa League qualifiziert, so rückt der Finalist nach. Sollten beide Finalisten bereits auf anderen Weg für CL oder EL qualifiziert sein, fallen die Plätze an die Liga zurück.

3.4.) Football Championship.
Die zweite englische Liga wird in der 5.PPL-PS4-Saison mit 16 Mannschaften ausgetragen. Teilnehmen können erstmal all diejenigen, die noch kein Erstliga-Team haben. Solange die Liga mit solchen Kandidaten nicht voll ist, können Erstligatrainer dort ein zweites Team übernehmen und um den Aufstieg kämpfen.
Direkt aufsteigen werden der Meister und der Vize-Meister der Championship. Die Plätze 3-6 tragen eine Relegationsrunde um den letzten Platz in der Premier League aus. Dabei spielt der 3. der Liga gegen den 6. und der 4. und 5. gegeneinander. Das Weiterkommen wird dann in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Hin- und Rückspiele werden ohne Auswärtstorregel entschieden. Bei Gleichstand gibt es beim Gastgeber des Rückspiels ein drittes Spiel über nur 5 Minuten Spielzeit ohne Verlängerung, aber mit Elfmeterschießen. Das dritte Spiel ist dann quasi die Verlängerung.
Die Sieger dieser beiden Spiele kämpfen dann in einem Play-Off-Finale über 15 Minuten mit Verlängerung und Elfmeterschießen um die 1.Liga.

3.5.) Champions League.
Für die Champions League qualifizieren sich die besten vier Teams der Premier League-Saison. Die Plätze 5-20 bekommen dann ein internationales Team zugelost. In vier Gruppen wird dann mit Hin- und Rückspiel jeder gegen jeden gespielt. Der Gruppensieger und Gruppenzweite erreichen das Viertelfinale, wo dann wieder mit Hin- und Rückspiel, aber mit Auswärtstorregel das Weiterkommen ermittelt wird. Genauso im Halbfinale. Das Finale wird dann in einem Spiel über 15 Minuten mit Verlängerung und Elfmeterschießen ausgetragen. Ab dem Viertelfinale wird wieder freigelost.
Der Gruppendritte steigt noch in die Europa League ab und kann weiter international spielen.
Wichtiger Hinweis: Alle Erfolge erzielt man für seinen Verein und nicht für sich selbst. Das heisst z.B., dass man wenn man mit Hull City sich für die Champions League qualifiziert und zur nächsten Saison zu einem enttäuschenden Tabellenzwölften namens Manchester United wechselt, man dann keine CL spielt, sondern der Nachfolger bei Hull City.

3.6.) Europa League
Für die Europa League qualifizieren sich die Plätze 5-7 der Premier League-Saison. Die Plätze 1-4 und 8-20 bekommen dann je nach Interesse ein internationales Team zugelost. In vier Gruppen wird dann mit Hin- und Rückspiel jeder gegen jeden gespielt. Der Gruppensieger und Gruppenzweite erreichen die nächste Runde, wo dann wieder mit Hin- und Rückspiel, aber mit Auswärtstorregel das Weiterkommen ermittelt wird. Genauso im Halbfinale. Das Finale wird dann in einem Spiel über 15 Minuten mit Verlängerung und Elfmeterschießen ausgetragen.
Im Achtelfinale haben alle EL-Gruppensieger Freilos. Die Gruppenzweiten spielen dann gegen die Gruppendritten der CL. Ab dem Viertelfinale wird wieder freigelost.
Wichtiger Hinweis: Alle Erfolge erzielt man für seinen Verein und nicht für sich selbst.

4.) Trainerverträge
Dadurch, dass die PS4-Liga seit dem 28.12.15 die Rolle als Hauptliga der PPL übernommen hat, wollen wir bezüglich der Trainerposten einen Angleich an die alten PC-Regeln übernehmen, um damit die Faszination der PPL aufrecht zu erhalten. Demnach gelten folgende Regeln:

4.1.) Trainerverträge
Für jedes Premier League-Team wird durch den Liga-Vorstand in der Stellenausschreibung eine gewünschte Vertragslaufzeit sowie Platzierung angegeben. Hierauf können sich nun die interessierten User bewerben. Der Liga-Vorstand wird dann anhand der Kreativität der Vorstellung, Zuverlässigkeit, sowie der bereits erbrachten Trainerleistungen über die Vergabe des Traineramtes entscheiden. Jeder Trainer darf sich um höchstens zwei Positionen gleichzeitig bewerben. Die Bewerbungen für die Championship laufen formlos per Anmeldung im entsprechenden Thread.

4.2.) Trainerwechsel
Ein Trainer darf nicht mehr als einmal pro Saison seinen Arbeitsplatz freiwillig wechseln. Sollte ein Trainer sich bei einem freien Team bewerben, während er noch ein aktiver Trainer bei einem anderen Team (der gleiche Liga) ist, so wird sein aktuelles Team auch ausgeschrieben. Wenn der Wechsel des Trainers scheitert, verliert er sein aktuelles Team und muss sich für ein anderes freies Team bewerben.

4.3.) Trainerentlassungen
Sollte ein Trainer mit seinem Team eine längere Misserfolgsserie durchschreiten, oder am Ende der Saison eine inakzeptable Tabellenposition bekleiden, so wird der Liga-Vorstand über eine Entlassung des Trainers beraten. Für einen freigewordenen Trainerposten können sich sowohl neue User, als auch bereits unter Vertrag stehende Trainer bewerben. Der neue Trainer wird dann anhand der (unter Punkt 4 Trainerverträge) angegebenen Kriterien ausgewählt.

4.4.) Trainer mit Verträgen in beiden Ligen
Es ist nicht möglich, mit zwei Vereinen in derselben Liga zu spielen. Falls ein Trainer nach einem Auf- und Abstieg zwei Teams in einer Liga führen müsste, so hat er die Wahl, welchen Verein er weiter betreuen möchte. Ausnahmen werden gestattet, wenn zu wenig Trainer zur Verfügung stehen.

5.) Austragung der Begegnungen
Nach Start der Saison wird die komplette Hinrunde freigegeben. Diese muss bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, der beim Saisonbeginn festgelegt wird, gespielt sein. Nach Ablauf des Termins werden alle nicht ausgetragenen Partien gewertet und danach die Rückrunde freigegeben, für die dann die Regeln der Austragung noch bekannt gegeben wird.

5.1.) Spielplan 5.Saison:
Für die 5.Saison gelten folgende Fristen:

- Hinrunde PPL, Championship und Gruppenphase CL: 26.09.16-15.12.16.
- Rückrunde PPL, Championship und KO-Runde CL: 01.01.17-02.04.17.
- Play-Off-Runde 03.-09.04.2017.
- Pokalrunden nach Aktivität. Abschluss spätestens am 09.04.2017.

6.) Spieleinstellungen
- Spiellänge: 10 Minuten
- Zeitlimit: Lang
- Verletzungen: Ein
- Auswechslungen: 3
- Verlängerung: Nein
- Elfmeterschießen: Nein
- Wetter: wählt das Heimteam
- Tageszeit: Nacht
- Rasenart: wählt das Heimteam
- Stadion: wählt das Heimteam
- Ball: wählt das Heimteam
- Jegliche im Hintergrund laufende Programme müssen während des Spiels abgeschaltet sein!

7.) Ergebnismeldung
Die Verantwortung für die Eintragung der Partie in die jeweiligen Spieltags-Thread trägt der Sieger, bei einem Remis die Heimmannschaft. Nach persönlicher Absprache kann die Meldung der Partie durch den Gegner erfolgen. Neben dem Ergebnis müssen zwingend die Torschützen und der „Spieler des Spiels“ im Spielbericht erscheinen.

Mehrmaliges Nichtmelden von Statistik führt zu Punktabzügen.

Die Meldung von Karten entfällt in der 4.Saison der PS4-PPL.

8.) Sperren
Gelb-Sperren gibt es in der 4.PS4-PPL-Saison zurzeit nicht.

9.) Verletzungen
Verletzungen werden in der PS4-PPL-Saison zurzeit nicht berücksichtigt.

10.) Spielabbrüche.
Leider ist die Serverqualität bei PES online oft nicht so gut, so dass es immer wieder zu Spielabbrüchen kommt. Bricht ein Spiel ab, so muss die restliche Spielzeit nachgespielt werden, wobei die Abbruchminute immer auf Fünf-Minuten-Intervalle abzurunden ist (z.B. Abbruch 63. Minuten, Nachspielzeit 30 Minuten oder Abbruch 27.Minute 65 Minuten Nachspielzeit). Dies gilt für jeden Abbruch. Die Ergebnisse sind dann zusammenzuzählen. Beide Spieler tragen dafür Sorge, dass Torschützen, Strafen und Verletzungen auch bei abgebrochenen Spielen vollständig in den Spielbericht eingetragen werden. Eigenmächtig herbeigeführte Abbrüche (Quits) werden nicht toleriert und ziehen Disziplinarmaßnahmen bis zur Entbindung vom Traineramt nach sich!

11.) Nichtaustragung & Wertungen.
Bei Nichtaustragung von Spielen bis zum festgesetzten Termin werden die Spiele von der FA am grünen Tisch gewertet. Dabei wird nach einem Aktivitätsfaktor entschieden. Beispiel:

Arsenal London hat am 31.12.XY 18 von 19 möglichen Hinrunden Spielen gespielt. Macht einen Aktivititätsfaktor von 95 %. Stoke City hat nur 14 von 19 Spielen geschaft, was dann einen Aktivitätsfaktor von 74 % ausmacht. Das noch offene Duell zwischen Arsenal und Stoke würde demnach 1-0 für Arsenal gewertet.

Der Toleranzwerte liegt hier bei 5 %. Heisst ist der Aktivitätsfaktor zwischen den beiden Kontrahenten im gewerteten Spiel nur 5 % auseinander, wird es Unentschieden gewertet.

Bei Pokalspielen wird ebenfalls der Faktor aus dem Ligabetrieb bei Nichtaustragung herangezogen.


13.) Abwesenheit
Ist ein User über einen längeren Zeitraum "spielunfähig", muss er sich im Abwesenheitsthread abmelden. Der Ligavorstand muss hier im Einzelfall entscheiden, ob es durch die Abwesenheit zu Nachfristen kommt. Nachfristen werden aber immer nur die Ausnahme sein, damit der Ablauf durch die Abwesenheit nicht entscheidend gestört wird. Wichtig ist dabei, aber das man seine Abwesenheit immer ankündigt und mit dem Liga-Admin bespricht. Unangemeldete Abwesenheit führt zu einer normalen Wertung nach Aktivitätsfaktor.

14.) Disziplinarmaßnahmen
Je nach Art und Schwere der Verfehlung wird der Liga-Vorstand über eine mögliche Disziplinarmaßnahme, bis hin zum Ausschluss aus der PPL entscheiden.
Spielzeiten: unter der Woche kann ich eigentlich immer so ab 20.30 Uhr. Am Wochenende nach Vereinbarung.
Benutzeravatar
Mifi
Manager PS4-Liga
 
Beiträge: 1232
Registriert: 19. August 2010 09:46

Re: Regeln der PPL

Beitragvon Ruhrpott-Rooney » 1. Februar 2016 09:43

3.5.) Champions League.
Für die Champions League qualifizieren sich die besten vier Teams der Premier League-Saison. Die Plätze 5-16 bekommen dann ein internationales Team zugelost. In vier Gruppen wird dann mit Hin- und Rückspiel jeder gegen jeden gespielt. Der Gruppensieger und Gruppenzweite erreichen das Viertelfinale, wo dann wieder mit Hin- und Rückspiel, aber mit Auswärtstorregel das Weiterkommen ermittelt wird. Genauso im Halbfinale. Das Finale wird dann in einem Spiel über 15 Minuten mit Verlängerung und Elfmeterschießen ausgetragen.

Wichtiger Hinweis: Alle Erfolge erzielt man für seinen Verein und nicht für sich selbst. Das heisst z.B., dass man wenn man mit Hull City sich für die Champions League qualifiziert und zur nächsten Saison zu einem enttäuschenden Tabellenzwölften namens Manchester United wechselt, man dann keine CL spielt, sondern der Nachfolger bei Hull City.


Was passiert, wenn die ersten Vier irgendwann ausscheiden? Spielen die gelosten Teams dann weiter, obwohl sie eigentlich gar nicht qualifiziert waren? Könnte dann Real Madrid mit einem dazugelosten 11. der Premier League CL-Sieger werden?
Benutzeravatar
Ruhrpott-Rooney
Administrator
 
Beiträge: 127
Registriert: 24. September 2015 13:57
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Regeln der PPL

Beitragvon Mifi » 1. Februar 2016 10:26

So ist das in der Tat. Ist zwar im PC-Bereich eher selten vorgekommen, aber theoretisch ist das alles möglich.

Aber machen wir uns nichts vor: Wer von Platz 5-20 soll mit Barca, Real oder Bayern einem Peppi mit Manchester City oder De_Zorpe87 mit Chelsea den CL-Titel streitig machen? Dann kommen Skill und Teamstärke zusammen.
Spielzeiten: unter der Woche kann ich eigentlich immer so ab 20.30 Uhr. Am Wochenende nach Vereinbarung.
Benutzeravatar
Mifi
Manager PS4-Liga
 
Beiträge: 1232
Registriert: 19. August 2010 09:46

Re: Regeln der PPL

Beitragvon Mifi » 6. April 2016 11:35

Regel-Update zur 4.PS-PPL-Saison.
Spielzeiten: unter der Woche kann ich eigentlich immer so ab 20.30 Uhr. Am Wochenende nach Vereinbarung.
Benutzeravatar
Mifi
Manager PS4-Liga
 
Beiträge: 1232
Registriert: 19. August 2010 09:46


Zurück zu Regeln & Ligainfos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast